Metalldruck


Nun sind wir auch in der Lage, für unsere Kunden Metalldruck anzubieten.

Die Materialpalette umfasst verschiedenste Metalle, z.B. Edelstahl oder auch Titan sowie andere Metalle und Legierungen.

Das Metalldruckverfahren erstellt die Druckstücke aus Metallpuder durch Verschmelzung mittels Laser.

Hierbei wird nicht nur das Metallpulver miteinander verschmolzen, sondern auch das verschmolzene Metallpulver mit der letzten Druckschicht.

Da der Druck in einer Pulverkammer erfolgt, sind komplexe Konstruktionen mit freiliegenden Überhängen möglich, da das Metallpulver gleichzeitig als Stützfilament fungiert.

Überschüssiges Metallpulver, z.B. Sacklöcher, können ohne Probleme z.B. mit Druckluft, entfernt werden.

Unterstützte Materialien:


Edelstahl


Werkzeugstahl


Titan


Superlegierungen


Bauraumgrößen:


Bauraum maximal: 270 x 270 x 420 Millimeter (x, y, z).

Bei Einhaltung der folgenden Wandstärken sind wir in der Lage, Ihnen folgende Genauigkeiten anzubieten:


Druckgenauigkeit: 50 Miron


Oberflächenfinish: